Ich habe es getan…

… und es tut gar nicht weh :-). Kennt Ihr das auch, dass ihr manche Materialien nur streichelt, aber nicht benutzt? Dabei gibt es doch so viele tolle Sachen und nachkaufen kann man sie meistens auch.

Ich habe für das Blütenzentrum der Blume eine Klammer aus dem Hodgepodge Hardware Set benutzt. Das gehört zu den Produkten, die im Rahmen der Stempelfieber Angebotsaktion um 20 % reduziert sind. Ich glaube ohne dieses Sonderangebot würde ich immer noch streicheln… Die Klammer ist schön breit und wertet mit der eingeprägten Blume die Karte auf. Die Blüte ist mit der Stanze Blumengruß gestanzt. Außerdem habe ich das Designerpapier „Newspaper“ benutzt sowie gemustertes Designerpapier und Farbkarton in Rotkäppchenrot und Schwarz.

Der Dankeschön-Stempel stammt aus dem Set „Fröhliche Feiertage“. Das schwarze Satinband kam hier auch zum ersten Mal zum Einsatz. Wenn ich die Farbkombination hier so sehe komme ich doch schwer ins Überlegen, ob ich das Designerpapier „Liebesbrief“ nicht doch unbedingt brauche. Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Advertisements

Über Andrea Matzen
Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und wohne im wunderschönen Flensburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: