„Das Glück ist wie ein Schmetterling…

… halten wir ruhig inne, lässt es sich auf uns nieder.“ So lautet der Spruch auf dieser Karte, leider ist der Stempelabdruck nicht ganz so klar. Ich wollte ihn zweifarbig in Anthrazitgrau und Veilchen abstempeln, aber habe das Anthrazit nicht gut genug aufgetragen. 😦

Die Schmetterlinge sind mit der Rock’n Roll-Technik eingefärbt in Kirschblüte und Veilchen. Die Technik am Besten erst ein paar Mal auf Schmierpapier üben. Außerdem – wenig ist mehr, das soll heißen eine Drehung auf dem Stempelkissen in der dunkleren Farbe reicht. Bei mehrmaliger Drehung schafft man es leicht den ganzen Stempel einzufärben – ich spreche da aus Erfahrung! 😉

Der Schmetterling ist zweimal gestempelt. Einmal einfarbig in Veilchen als Grundlage und ein zweites Mal zweifarbig in Kirschblüte und Veilchen. Dazu noch ein Stück Designerpapier „Luxus pur“ und ein Rest Polyesterband in Veilchen und schon ist diese wirkungsvolle Karte fertig. Als Inspiration diente übrigens mal wieder ein Sketch von clean & simple.

Advertisements

Über Andrea Matzen
Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und wohne im wunderschönen Flensburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: