Willkommen in unserer Nachbarschaft!

Das Rad Neighbourhood habe ich mir gleich bei meiner ersten Stampin‘ Up! Bestellung gekauft, weil ich eine ähnliche Karte wie diese in einem Buch gesehen hatte. Ich fand die Idee total klasse, bin aber irgenwie nie dazu gekommen diese Karte auch zu basteln. Heute fiel mir das nun siedendheiß ein, denn das Rad Neighbourhood ist ja momentan im Angebot und dabei um sagenhafte 30 % (!) reduziert (8,58 € statt 12,25 €, der Jumbogriff ist nicht dabei). Also habe ich mich hingesetzt und bin jetzt sehr zufrieden mit meiner Karte, die mir gleich beim ersten Versuch geglückt ist :-). Ich habe die Karte als Willkommensgruß für neue Nachbarn gestaltet, aber mit ein paar wenigen Änderungen lässt sie sich natürlich auch prima als Glückwunsch zum Einzug in eine neue Wohnung /Haus verwenden.  Für eine passende Geschenkverpackung könnt Ihr aus einzelnen Häuschen dann ja noch Geschenkanhänger machen und eine Banderole für das Geschenk / den Blumentopf rollen. Außerdem könnt Ihr das Motiv natürlich auch für Einladungen zu einer Einweihungsparty, Nachbarschaftsfeste und vieles mehr verwenden – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Die Kartentechnik wird als Swing-Card bezeichnet, weil der Teil wo das Haus drauf ist sich beim Öffnen dreht und die Häuserreihe zeigt (siehe Bild). Sie ist ganz einfach nachzuarbeiten. Ich glaube Bilder sagen hier mehr als 1000 Worte und ich zeige Euch einfach mal wie die Karte aufgeklappt aussieht:

Die Karte ist in der Grundfarbe Baiblau gestaltet und ich habe auch das gemusterte Designerpapier in Baiblau aus der aktuellen Kollektion benutzt, das ist so schön schlicht und unterstreicht damit die originelle Falttechnik der Karte. Die Häuser habe ich auf Aquarellpapier gestempelt und mit den Stampin‘ Markern und dem Aqua Painter coloriert. Die Mischstifte (sind momentan ebenfalls im Angebot), würden sich aber auch sehr gut eignen – vorausgesetzt Ihr benutzt Aquarellpapier. Bei Farbkarton trocknet die Farbe zu schnell und lässt sich dann nicht mehr verteilen. Die Blümchen- bordüre stammt aus dem Level 1 Gastgeberinnen Set „Weil du mir wichtig bist“.

Das Rad Neighbourhood ist noch bis 31. März 2011 im Angebot und ich mache am letzten Tag der Angebotsgültigkeit noch mal eine Sammelbestellung – falls ich Euch jetzt inspiriert habe und Ihr das Rad plötzlich gaaanz dringend braucht ;-). Wer noch Produkte bestellen möchte, bitte bis zum 30. März bei mir melden. Den Angebotsflyer findet ihr hier – klick.

Advertisements

Über Andrea Matzen
Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und wohne im wunderschönen Flensburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: