„Was macht man eigentlich mit…

… dem Ornament aus „Barocke Motive“?“ fragte mich eine Kundin vor einiger Zeit. Mir fiel sofort diese Karte ein, die ich im amerikanischen Ideenbuch & Katalog in ähnlicher Form gesehen hatte.

Türkis und Mandarinorange – eine wunderschöne, frische Farbkombination. Ich habe allerdings deutlich kleinere Blümchen verwendet als im Original. Sie wurden mit der Boho-Stanze gestanzt , die kleinen Zweige sind mit der Vogelstanze gemacht. In der Blütenmitte habe ich mal wieder eine Halbperle verwendet, die Ränder sind mit dem Schwämmchen nachgedunkelt. Unterlegt ist die Ecke mit einem Stück Designerpapier Newspaper. Damit die Ornamente gleichmäßig sind habe ich  den Stamp-A-Ma-Jig benutzt.

Advertisements

Über Andrea Matzen
Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und wohne im wunderschönen Flensburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: