Convention Rückblick

Jetzt bin ich schon eine ganze Woche wieder zu Hause und schwelge immer noch in meinen Erinnerungen. Besonders hat mich die fantastische Bühnendekoration beeindruckt. Von dem Logoschriftzug „GROW“ hat Stampin‘ Up! auch einen Stempel herstellen lassen, den wir Demos exklusiv während der Convention in der so genannten „Memento Mall“ erwerben konnten. Da gab es viele schöne Sachen, aber ich habe mich auf den Convention-Stempel als Erinnerung beschränkt. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war die Anwesenheit von der Unternehmensmitbegründerin Shelli Gardner. Wusstet Ihr das Shelli das Unternehmen vor ca. 23 Jahren gemeinsam mit ihrer Schwester gegründet hat? Als das Geschäft wuchs, hat Shelli das Geld investiert, dass sie und ihr Mann ursprünglich für den Bau/Kauf eines Hauses zurückgelegt hatten. Das war eine mutige Entscheidung, aber der Erfolg gibt ihr recht (und ein eigenes Haus haben sie und ihr Mann inzwischen auch ;-)).

Shelli war aber nicht nur anwesend, sondern hat das Event federführend mitgestaltet. Sie hat unter anderem über die Entwicklung des Unternehmens in Europa und die Unternehmenskultur gesprochen. Außerdem hat sie  zwei Mal Produkte, bzw. Bastelprojekte vorgeführt. Habt Ihr jemals schon mal erlebt, dass der Chef mit Begeisterung die gleiche Arbeit macht wie Ihr? Shelli steht jedenfalls 100-prozentig hinter ihrer Arbeit und dem Produktangebot. Es war ein ganz besonderer Moment für mich, als ich auf der Bühne von ihr geehrt wurde für über 10.000 € Umsatz in meinem ersten Jahr bei Stampin‘ Up! Ich bekam neben einer Anstecknadel auch das Stempelset „Kindereien“ geschenkt. Herzlichen Dank Euch allen, dass Ihr so treue Kunden seid und mir dieses Erlebnis ermöglicht habt.

Während der Veranstaltung wurden vier Make & Take Projekte gebastelt. Zwei Karten, eine Girlande und eine Fotoalbumseite. Wir bekamen dafür Materialpakete und die Stempelsets „Kreative Elemente“ (S. 67)  und „Nur für Dich“ (S. 104). Ich habe nicht gebastelt, sondern die Zeit genutzt und mir die vielen schönen Projektideen und Swaps angeschaut. Gestern Abend habe ich dann die beiden Karten anhand der mitgelieferten Anleitungen gebastelt. Da haben wir tolle neue Anregungen bekommen, seht selbst:

Seht Ihr die Glanzfarbe bei der braunen Karte und dem passenden Umschlag? Sie wird einfach auf die Blüte aufgetupft – das verursacht einen tollen Effekt. Ich war ja im Vorwege sehr skeptisch hinsichtlich des Stempelsets „Kreative Elemente“, aber jetzt kann ich nur sagen – mal wieder ein Fall von Liebe auf den zweiten Blick! Abschließend möchte ich Euch auch noch meine Swap-Ausbeute zeigen:

Da waren viele tolle Ideen bei, ich möchte aber dennoch zwei  Swaps hervorheben, bei denen die Demos sicherlich enorm viel Zeit investiert haben. Zum Einen ist das mal wieder meine Demokollegin und „Stempeltochter“  Kirsten, die mit ihrem Schutzengel erneut ein absolutes Highlight gezaubert hat:

 

Aber auch eine französiche Kollegin, Cécile Ortiz, hat ihre Stanzen gequält und sage und schreibe 280 (!) geniale Swaps gebastelt. Neben meinem Hummer gab es auch noch Krebse und Pilze. Die Anleitung für Pilz und Krebs (Auf französich, Cecile spricht leider so gut wie kein Englisch und überhaupt kein Deutsch. Dafür hat sie aber jede Menge Bilder dazugefügt, die sehr aussagekräftig sind.) findet ihr hier.

Meinen Swap will ich Euch nicht vorenthalten, ich habe einen kleinen Geburtstagsgruß entworfen.

Das war jetzt ein langer Post. Ich hoffe Ihr habt so lange durchgehalten. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend!

Advertisements

Über Andrea Matzen
Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und wohne im wunderschönen Flensburg.

2 Responses to Convention Rückblick

  1. Heike Lapalud says:

    Danke für deinen Bericht!
    Deine Swapidee hatte ich schon gesehen
    und ich fand diese sehr ‚originale‘ und habe
    sie mir auch schon als Idee notiert!
    (das darf ich doch, oder?)
    Ihr habt sicherlich viele neue Anregungen gefunden!
    Bonne journée und
    LG Heike

  2. Anne-Mette says:

    Til lykke

    Nu har du sikkert en masse gode ideer, som du kan give videre. Jeg glæder mig allerede
    Hilsen Anne-Mette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: