#4 Geschenke aus der Weihnachtsbäckerei

Hinter dem 4. Türchen unseres Advents-kalenders verbergen sich selbstgebackene „Bukies“ (ein Rezept von einer Frischkäse- marke mit ähnlichem Namen mit Walnüssen und Schokoladestückchen) verpackt in der mittleren Größe unserer Cellophantüten. Zum Einsatz kam dabei auch das Stempelset „Unterm Weihnachtsbaum“ – das MUSSTE ich unbedingt haben, als wir aus dem neuen Katalog vorbestellen konnten. Einer der Gründe war der Stempel, den ihr auf dem Bild seht. Den finde ich einfach zu schön, weil ich so gerne backe. Die Tüten sind mittlerweile schon verschenkt und die Keksdose ist schon wieder fast leer. Das war bestimmt die Weihnachtsmaus, da muss ich mir für die zweite Partie wohl ein besseres Versteck aussuchen ;-).  Nachfolgend noch mal ein Bild von der ganzen Tüte. Ich wünsche Euch einen schönen zweiten Advent!

Advertisements

Über Andrea Matzen
Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und wohne im wunderschönen Flensburg.

3 Responses to #4 Geschenke aus der Weihnachtsbäckerei

  1. Anne-Mette says:

    Ser rigtige lækre ud, smager bestemt også godt.
    Hilsen Anne-Mette

  2. r says:

    Mmmmh, die sehen wirklich lecker aus. Da würde ich jetzt gerne zugreifen.
    und so hübsch verpackt. Gefällt mir
    Wünsche dir einen ganz wundervollen 2. Advent! LG Regina

  3. Anca says:

    das ist eine total supi-schöne verpackung
    für die“yummy-yummy-kekse“
    genial

    lg anca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: