Resteverwertung mit den Framelits

Ich hatte noch ein paar schmale Streifen des Designerpapiers „Voller Nostalgie übrig vom Sommermini-Workshop. Daraus habe ich ein bisschen Papier-Patchwork gemacht.  Herausgekommen ist eine Karte für jede Gelegenheit – wie gefällt sie Dir?

Der var et par striber designerpapier „Voller Nostalgie“ tilbage fra sommermini-workshoppen. Dem har jeg brugt til lidt papir-patchwork. Resultatet var et kort jeg kan bruge til mangfoldige formål – kan du lide det?

Advertisements

Über Andrea Matzen
Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und wohne im wunderschönen Flensburg.

One Response to Resteverwertung mit den Framelits

  1. crissybaer says:

    Hi, gefällt mir sehr – die farbzusammenstellung + die Kombination – regt zum nachmachen an – anlehnend an Deine Idee.
    Schönen Abend
    Christiane
    die Framelits sind besonders schöne Stanzen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: