„Das Glück ist wie ein Schmetterling…

… halten wir ruhig inne, lässt es sich auf uns nieder.“ So lautet der Spruch auf dieser Karte, leider ist der Stempelabdruck nicht ganz so klar. Ich wollte ihn zweifarbig in Anthrazitgrau und Veilchen abstempeln, aber habe das Anthrazit nicht gut genug aufgetragen. 😦

Die Schmetterlinge sind mit der Rock’n Roll-Technik eingefärbt in Kirschblüte und Veilchen. Die Technik am Besten erst ein paar Mal auf Schmierpapier üben. Außerdem – wenig ist mehr, das soll heißen eine Drehung auf dem Stempelkissen in der dunkleren Farbe reicht. Bei mehrmaliger Drehung schafft man es leicht den ganzen Stempel einzufärben – ich spreche da aus Erfahrung! 😉

Der Schmetterling ist zweimal gestempelt. Einmal einfarbig in Veilchen als Grundlage und ein zweites Mal zweifarbig in Kirschblüte und Veilchen. Dazu noch ein Stück Designerpapier „Luxus pur“ und ein Rest Polyesterband in Veilchen und schon ist diese wirkungsvolle Karte fertig. Als Inspiration diente übrigens mal wieder ein Sketch von clean & simple.

Advertisements

clean & simple Glück

Wie versprochen hier der nächste Sketch von clean & simple. Ich habe für meine Version wieder das Motiv mit dem Glücksklee aus dem SAB-Set Denk‘ an Dich benutzt (heute letztes Mal, versprochen :-)). SAB 2011_Andrea Matzen Stampin UpDie Grüntöne sind Wasabigrün und Gartengrün, in unserem Color Coach als dynamisches Duo ausgewiesen. Wie gut sie zusammen wirken, konnten wir ja auch schon bei dieser Karte sehen. Ich habe ein Stück von dem Block mit dem gemusterten Designerpapier der Farbfamilie Pastellfarben in Wasabigrün benutzt und mit einem gestanzten Wellenrand in Gartengrün unterlegt. Zum Stempeln habe ich ebenfalls die Farbe Gartengrün benutzt.

Genau wie gestern habe ich bei dieser Karte Farbkarton und Stempelfarbe in mattgrün, farngrün und olivgrün benutzt. Unterlegt sind die Quadrate mit Farbkarton in Granit. Auch diese Karte war rasend schnell fertig. Probiert es ruhig auch einmal, die Karte könnte man auch gut mit den Herzchen + Vermisse Dich oder den Blümchen + Geburtstagsgruß aus dem gleichen Stempelset machen. Weitere Anregungen findet Ihr hier. Beide Karten bestehen aus flüsterweißem Farbkarton.SAB 2011_Andrea Matzen Stampin Up

Es fällt Euch manchmal schwer eine Karte zusammenzustellen?

Ich glaube dieses Problem hat jeder Bastler ab und zu! Dann wird noch mal die Farbe geändert, ein Element von links nach rechts geschoben, vielleicht doch lieber eine andere Anordnung…

Letzte Woche stieß ich auf das Blog „clean & simple„. Dort wird jede Woche ein sogenannter Sketch für eine Karte veröffentlicht. Darüber hinaus werden die Leser des Blogs dazu aufgefordert ihre eigene Karte zu dem Sketch auf der Seite einzustellen, es gibt also noch jede Menge Anregungen dazu! Ich habe es gleich mal ausprobiert – ruckzuck war die Karte fertig. Anbei das Ergebnis in zwei Variationen mit den SAB-Sets „Gestanzte Grüße“ und „Denk‘ an Dich“. Probiert es mal aus, es macht riesig Spaß. Ich werde in den nächsten Tagen noch mehr Beispielkarten von mir zu verschiedenen Sketches einstellen.

SAB 2011_Andrea Matzen Stampin UpSAB 2011_Andrea Matzen Stampin Up